Frühjahrstagung

der Arbeitsgruppe Pädiatrie
der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin e. V. (DGSM)
02. - 03. März 2018 • Potsdam

Frühjahrstagung

der Arbeitsgruppe Pädiatrie
der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin e. V. (DGSM)
02. - 03. März 2018 • Potsdam

Kongressdetails

Downloads

Print-File

Wichtige Informationen

...für Vortragende
Die Kongresssprache ist Deutsch. Daher bitten wir Sie, Ihren Vortrag in deutscher Sprache zu erstellen. Bitte erstellen Sie Ihre Präsentation im Format 4:3. Es sind PDF-, Power Point- und Open Office-Präsentationen zugelassen. Das Nutzen anderer bzw. älterer Versionen bei der Abgabe Ihres Vortrages vor Ort kann zu Abweichungen durch Konvertierungsprobleme führen. Bitte informieren Sie uns zeitnah, ob Sie planen Macintosh-Formate zu verwenden. Entsprechende Technik wird vor Ort bereitgestellt. Bitte beachten Sie bei der Verwendung von Videosequenzen, dass der zum Abspielen erforderliche CODEC mitgeliefert wird.

…für Posterpräsentationen
Die Kongresssprache ist Deutsch. Daher bitten wir Sie, Ihr Poster in deutscher Sprache zu erstellen. Poster können im A0-Format (84,1 cm x 118,9 cm, Hochformat, unlaminiert) angefertigt werden. Befestigungsmaterial befindet sich an den Posterwänden, welche mit entsprechender Kennzeichnung versehen werden. Die Poster sind am Freitag, 02 März 2018 bis 15:30 Uhr zu befestigen. Bitte nehmen Sie Ihre Poster am Samstag, 04. März 2018 bis 17:00 Uhr wieder ab. Es werden keine Poster nachgesendet. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Ergebnisse während der geführten Posterbegehung am Freitag, 02. März 2018 von 17:30–18:30 Uhr zu präsentieren. Präsentierende Autoren werden gebeten, während der Posterbegehung am Poster anwesend zu sein!

Vortragsannahme
Geben Sie bitte Ihre Präsentation auf handelsüblichen Speichermedien rechtzeitig, mindestens aber zwei Stunden vor Präsentationsbeginn in der Vortragsannahme, die sich im Plenum befindet, ab. Es besteht die Möglichkeit, die Präsentation in den Pausen zu testen. Schützen Sie Ihr Wechselmedium bitte nicht mit Sicherheitssoftware.

Kongresssprache
Die Kongresssprache ist Deutsch. Daher bitten wir Sie, Ihren Vortrag oder Posterpräsentation in deutscher Sprache zu halten.

Redezeiten
Bitte bereiten Sie Ihren Beitrag so vor, dass die hierfür vorgesehenen Zeiten eingehalten werden. Die Vorsitzenden sind aufgefordert, Überziehungen zu vermeiden. Die angegebene Redezeit beinhaltet jeweils die Diskussionszeit.